Predigtvorbereitung für Sonntag den 02.01.2010
gehalten von: Pastor Bernd Bierbaum / Ev. St. Martini-Gemeinde Bremen (Schlachte)
Hanna – die Vergessene

Predigttext: Luk 2, 36-38

36. Und es war eine Prophetin, Hanna, eine Tochter Phanuels, aus dem Stamm Asser; die war hochbetagt. Sie hatte sieben Jahre mit ihrem Mann gelebt, nachdem sie geheiratet hatte, 37. und war nun eine Witwe an die vierundachtzig Jahre; die wich nicht vom Tempel und diente Gott mit Fasten und Beten Tag und Nacht. 38. Die trat auch hinzu zu derselben Stunde und pries Gott und redete von ihm zu allen, die auf die Erlösung Jerusalems warteten.
1. Hanna nahm ein schweres Schicksal an

2. Sie ging zur richtigen Adresse

3. Sie war zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle

Lieder (aus: Jesus unsere Freude / Gemeinschaftsliederbuch)
Frölich soll mein Herze springen (53, 1-6)
Ich steh an deiner Krippen hier (59, 1-4)
Als die Welt verloren (43)
O du fröliche (68)