Predigtvorbereitung für den Sonntag Reminiscere / 20.03.2011
gehalten von: Pastor Olaf Latzel / Ev. St. Martini-Gemeinde Bremen (Schlachte)
Harre des HERRN! Sei getrost und unverzagt und harre des HERRN!
Predigttext: Psalm 27,14

Harre des Herrn Jesus!
1. In deiner Hilflosigkeit: harre des Herrn!
Denn du bist der Gott, der mir hilft; täglich harre ich auf dich. (Ps 25,5)
2. In deiner Kraftlosigkeit: harre des Herrn!
Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, daß sie auffahren mit Flügeln wie Adler, daß sie laufen und nicht matt werden, daß sie wandeln und nicht müde werden. (Jes 40,31)
3. In deiner Depression: harre des Herrn!
Was betrübst du dich, meine Seele, und bist so unruhig in mir? Harre auf Gott; denn ich werde ihm noch danken, dass er meines Angesichts Hilfe und mein Gott ist. (Ps 42,6)
4. In deiner Katastrophe: harre des Herrn!
Ich harrte des HERRN, und er neigte sich zu mir und hörte mein Schreien. Er zog mich aus der grausigen Grube, aus lauter Schmutz und Schlamm, und stellte meine Füße auf einen Fels, dass ich sicher treten kann. (Ps 40,2-3)
5. In deiner Glaubenskrise: harre des Herrn!
Die Weissagung wird ja noch erfüllt werden zu ihrer Zeit und wird endlich frei an den Tag kommen und nicht trügen. Wenn sie sich auch hinzieht, so harre ihrer; sie wird gewiss kommen und nicht ausbleiben. (Hab 2,3)
Gott der Herr, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist, er segne und behüte Dich!
Lieder (aus: Jesus unsere Freude / Gemeinschaftsliederbuch)
1. 506,1-3 (Harre meine Seele)
2. 475,1-4 (Keiner wird zuschanden)
3. 506,1-3 (Harre meine Seele)