Predigtvorbereitung für den 8.Sonntag nach Trinitatis / 29.07.2012
gehalten von: Pastor Bernd Bierbaum / Ev. St. Martini-Gemeinde Bremen (Schlachte)
Predigttext:2. Samuel 12,7+9+13+14

7 Da sprach Nathan zu David: Du bist der Mann! So spricht der HERR, der Gott Israels: Ich habe dich zum König gesalbt über Israel und habe dich errettet aus der Hand Sauls. 9 Warum hast du denn das Wort des HERRN verachtet, dass du getan hast, was ihm missfiel? Uria, den Hetiter, hast du erschlagen mit dem Schwert, seine Frau hast du dir zur Frau genommen, ihn aber hast du umgebracht durchs Schwert der Ammoniter. 13 Da sprach David zu Nathan: Ich habe gesündigt gegen den HERRN. Nathan sprach zu David: So hat auch der HERR deine Sünde weggenommen; du wirst nicht sterben. 14 Aber weil du die Feinde des HERRN durch diese Sache zum Lästern gebracht hast, wird der Sohn, der dir geboren ist, des Todes sterben.
"Ich bin's nicht gewesen"
1. Es sind immer nur die anderen schuld
2. Kann man sich auf sein Gewissen verlassen?
3. Dem Ehrlichen gehört das Leben
Lieder (aus: Jesus unsere Freude / Gemeinschaftsliederbuch)
1. 18 1-5  
2. 183,1-3+5  
3. 324,1-4  
4. 324, 8