Predigtvorbereitung für den 23. Sonntag nach Trinitatis 2013
gehalten von: Pastor Olaf Latzel / Ev. St. Martini-Gemeinde Bremen (Schlachte)
Predigttext: Markus 1,16-20

Als er aber am Galiläischen Meer entlangging, sah er Simon und Andreas, Simons Bruder, wie sie ihre Netze ins Meer warfen; denn sie waren Fischer. Und Jesus sprach zu ihnen: Folgt mir nach; ich will euch zu Menschenfischern machen! Sogleich verließen sie ihre Netze und folgten ihm nach. Und als er ein wenig weiterging, sah er Jakobus, den Sohn des Zebedäus, und Johannes, seinen Bruder, wie sie im Boot die Netze flickten. Und alsbald rief er sie und sie ließen ihren Vater Zebedäus im Boot mit den Tagelöhnern und folgten ihm nach.
Die Netze der Jünger Jesu-
Eine Predigt über das Symbol des Netzes

1. Jünger Jesu werfen die Netze aus!
2. Jünger Jesu verlassen die Netze!
3. Jünger Jesu flicken die Netze!
Gott, der Herr, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist, er segne und behüte Dich!
Lieder (aus: Jesus unsere Freude / Gemeinschaftsliederbuch)
1. 461,1-4 Ein feste Burg ist unser Gott
2. 376,1-4 Bei dir Jesu will ich bleiben
3. 14,1-3 Jesus wir sehen auf dich