Predigtvorbereitung für den Sonntag Misericordias Domini 2014
gehalten von: Pastor Olaf Latzel / Ev. St. Martini-Gemeinde Bremen (Schlachte)
Predigttext: Psalm 56,2-5

Gott, sei mir gnädig, denn Menschen stellen mir nach; täglich bekämpfen und bedrängen sie mich. Meine Feinde stellen mir täglich nach, denn viele kämpfen gegen mich voll Hochmut. Wenn ich mich fürchte, so hoffe ich auf dich. Ich will Gottes Wort rühmen; auf Gott will ich hoffen und mich nicht fürchten. Was können mir Menschen tun?
Gottes Hilfe angesichts menschlicher Bedrohung!
1. Von Menschen bedrängt!
2. Von Gott behütet!
3. Von Gelassenheit getragen!
Gott der Herr, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist, er segne und behüte Dich!
Lieder (aus: Jesus unsere Freude / Gemeinschaftsliederbuch)
1. 376,1-4 Bei dir Jesu will ich bleiben
2. 240,1-2 u.5 Lobe den Herren