Predigtvorbereitung 2.Sonntag nach Trinitatis 2015
gehalten von: Pastor Olaf Latzel / Ev. St. Martini-Gemeinde Bremen (Schlachte)
Predigttext: Psalm 36,6-10

Herr, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, und deine Wahrheit, so weit die Wolken gehen. Deine Gerechtigkeit steht wie die Berge Gottes und dein Recht wie die große Tiefe. Herr, du hilfst Menschen und Tieren. Wie köstlich ist deine Güte, Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben! Sie werden satt von den reichen Gütern deines Hauses, und du tränkst sie mit Wonne wie mit einem Strom. Denn bei dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Lichte sehen wir das Licht. Breite deine Güte über die, die dich kennen, und deine Gerechtigkeit über die Frommen.
- Von der Güte Gottes -
1. Von der Weite der Güte Gottes!
Herr, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist. (Ps 36,6)
2. Von der Köstlichkeit der Güte Gottes!
Wie köstlich ist deine Güte Gott. (Ps 36,8)
3. Von der Zuwendung der Güte Gottes!
Breite deine Güte über die, die dich kennen. (Ps 36,11)
Mit dankbarem Gemüte, Freue dich Gottes Güte!
Unser gütiger Gott, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist, er segne und behüte Dich!
Lieder (aus: Jesus unsere Freude / Gemeinschaftsliederbuch)
1. 257,1-4 Unser Mund der ist voll Jubel
2. 255,1-4 Stimmt unserem Gott
3. 258,1-4 Vergiß nicht zu danken
Hausaufgaben
Montag Mt 20,1-16
Dienstag Ps 69,1-17
Mittwoch Eph 5,1-14
Donnerstag Klg 3,20-33
Freitag Gal 5,16-22
Samstag Ps 31,1-25