Predigtvorbereitung 14.Sonntag nach Trinitatis 2015
gehalten von: Pastor Olaf Latzel / Ev. St. Martini-Gemeinde Bremen (Schlachte)
Predigttext: Joh 1,45-49

Philippus findet Nathanael und spricht zu ihm: Wir haben den gefunden, von dem Mose im Gesetz und die Propheten geschrieben haben, Jesus, Josefs Sohn, aus Nazareth. Und Nathanael sprach zu ihm: Was kann aus Nazareth Gutes kommen! Philippus spricht zu ihm: Komm und sieh es! Jesus sah Nathanael kommen und sagt von ihm: Siehe, ein rechter Israelit, in dem kein Falsch ist. Nathanael spricht zu ihm: Woher kennst du mich? Jesus antwortete und sprach zu ihm: Bevor Philippus dich rief, als du unter dem Feigenbaum warst, sah ich dich. Nathanael antwortete ihm: Rabbi, du bist Gottes Sohn, du bist der König von Israel!
Das Paradigma einer Bekehrung - Wie Nathanael zu Jesus findet

1. Nathanael - ein skeptischer Mann!
Und Nathanael sprach zu ihm: Was kann aus Nazareth Gutes kommen! (Joh 1,46)
2. Nathanael - ein eingeladener Mann!
Philippus spricht zu ihm: Komm und sieh es! (Joh 1,46)
3. Nathanael - ein überzeugter Mann!
Nathanael antwortete ihm: Rabbi, du bist Gottes Sohn, du bist der König von Israel! (Joh 1,49)
Gott der Herr, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist, er segne und behüte Dich!
Lieder (aus: Jesus unsere Freude / Gemeinschaftsliederbuch)
1. 311,1-3 Noch dringt Jesu frohe Botschaft
2. 12,1-3+11 Jesus Christus herrscht als König
3. 325,1-3 Jesus zu dir kann ich so kommen
Hausaufgaben
Montag Ps 96,1-13Donnerstag Apg 4,1-22
Dienstag Mk 2,1-12Freitag Dan 6,1-29
Mittwoch Jos 2,1-24Samstag Lk 14,15-22