Sonntag Lätare 2016
gehalten von:Pastor Bernd Bierbaum / Ev. St. Martini-Gemeinde Bremen (Schlachte)
Predigttext:Johannes 12, 20-24

„Es waren aber einige Griechen unter denen, die heraufgekommen waren, um anzubeten auf dem Fest. Die traten zu Philippus, der von Betsaida aus Galiläa war, und baten ihn und sprachen: ‚Herr, wir wollten Jesus gerne sehen.’ Philippus kommt und sagt es Andreas, und Philippus und Andreas sagen´s Jesus weiter. Jesus aber antwortete ihnen und sprach: ‚Die Zeit ist gekommen, dass der Menschensohn verherrlicht werde. Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht.’“
I c h w i l l d i c h s e h e n
Von der Sehnsucht, Gott zu erfahren

1. Die Sehnsucht bleibt
2. Gott lässt sich sehen
3. Glaube macht sehend
Ich wünsche allen einen gesegneten Gottesdienst
Lieder (aus: Jesus unsere Freude / Gemeinschaftsliederbuch)
1. Nr. 535 1-3  Die Sach ist dein, Herr Jesu Christ
2. Nr. 101 1-4 Wir danken dir, Herr Jesu Christ, daß du für uns gestorben bist
3. Nr. 99 1-3 O Welt, sieh hier dein Leben
3. Nr. 99 4-6 O Welt, sieh hier dein Leben
3. Nr. 95 1-4 Nun gehören unsre Herzen