Quasimodogeniti 2016
gehalten von:Pastor Olaf Latzel / Ev. St. Martini-Gemeinde Bremen (Schlachte)
Predigttext:1. Kor 15,42-44

So auch die Auferstehung der Toten. Es wird gesät verweslich und wird auferstehen unverweslich. Es wird gesät in Niedrigkeit und wird auferstehen in Herrlichkeit. Es wird gesät in Armseligkeit und wird auferstehen in Kraft. Es wird gesät ein natürlicher Leib und wird auferstehen ein geistlicher Leib. Gibt es einen natürlichen Leib, so gibt es auch einen geistlichen Leib.
Ein Gott der Verwandelt
1. Der Beginn der Verwandlung!
2. Der Vollzug der Verwandlung!
3. Das Ziel der Verwandlung!
Gott der Herr, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist, er segne und behüte Dich!
Lieder (aus: Jesus unsere Freude / Gemeinschaftsliederbuch)
1. Nr.179 1-4 Vater, ich will dich preisen
2. Nr.14 1-3 Jesu wir sehen auf dich
Hausaufgaben
MontagOffb 21,1-22,5DonnerstagJes 55,1-13
Dienstag2.Mo 14,5-31FreitagMt 17,1-13
Mittwoch2.Kor 5,1-21SamstagJes 66,17-25