7. Sonntag nach Trinitatis 2016
gehalten von:Pastor Bernd Bierbaum / Ev. St. Martini-Gemeinde Bremen (Schlachte)
Predigttext:1.Könige 19, 11ff
Der Herr sprach: Geh heraus und tritt hin auf den Berg vor den Herrn! Und siehe, der Herr wird vorübergehen. Und ein großer, starker Wind, der die Berge zerriss und die Felsen zerbrach, kam vor dem Herrn her; der Herr aber war nicht im Wind. Nach dem Wind aber kam ein Erdbeben; aber der Herr war nicht im Erdbeben. Und nach dem Erdbeben kam ein Feuer; aber der Herr war nicht im Feuer. Und nach dem Feuer kam ein stilles sanftes Sausen. Als das Elia hörte, verhüllte er sein Antlitz mit seinem Mantel und ging hinaus… Und siehe, da kam eine Stimme zu ihm und sprach: Was hast du hier zu tun, Elia?
Es ist genug!
1. Auch der Stärkste hat einmal genug
2. Gott hat Möglichkeiten genug
3. Gnade gibt es mehr als genug
Gott der Herr der Vater, der Sohn und der Heilige Geist, er segne und behüte Dich!
Lieder (aus: Jesus unsere Freude / Gemeinschaftsliederbuch)
1. Nr.18 1-5 Schönster Herr Jesu
2. Nr.547 1-8 Sonne der Gerechtigkeit
3. Nr.505 1-3 Gott wird dich tragen, drum sei nicht verzagt
3. Nr.221 1-3 Danket dem Herrn! Wir danken dem Herrn
3. Nr.221 4-6 Danket dem Herrn! Wir danken dem Herrn