15. Sonntag nach Trinitatis
gehalten von:Pastor Bernd Bierbaum / Ev. St. Martini-Gemeinde Bremen (Schlachte)
Predigttext:(Luk 18,28-30)
„Da sprach Petrus: Siehe, wir haben, was wir hatten, verlassen und sind dir nachgefolgt. Er aber sprach zu ihnen: Wahrlich, ich sage euch: Es ist niemand, der Haus oder Frau oder Brüder oder Eltern oder Kinder verlässt um des Reiches Gottes willen, der es nicht vielfach wieder empfange in dieser Zeit und in der zukünftigen Welt das ewige Leben.“
Was habe ich davon?
1. Wer hat, hat nichts
2. Wer halb hat, verliert alles
3. Wer nichts hat, empfängt
Gott der Herr, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist, er segne, stärke und behüte Dich!
Lieder (aus: Jesus unsere Freude / Gemeinschaftsliederbuch)
1. Nr.422 0   Welch ein Freund ist unser Jesus
2. Nr.405 0   Wenn Friede mit Gott meine Seele durchdringt (Mir ist wohl in dem Herrn)
3. Nr.495 1-6   Wer nur den lieben Gott lässt walten
4. Nr.376 1-3   Bei dir, Jesu, will ich bleiben
5. Nr.376 4+5   Bei dir, Jesu, will ich bleiben